Wer sind wir?

Wir sind selbst Eltern eines nierenkranken Kindes und haben über 4 Jahre Erfahrung mit mehreren Kinderpflegediensten sammeln dürfen. Die hierbei aufgetretenen Schwierigkeiten haben uns dazu ermutigt, gemeinsam mit einer sehr erfahren Kinderkrankenschwester unseren neuen Pflegedienst zu gründen. Wir hoffen, durch unsere eigenen Erfahrungen die Lebensqualität von Eltern, betroffenen Kindern sowie Geschwistern zu verbessern. Besonders wichtig ist es uns, dass die Kinder feste Bezugspersonen durch stabile Teams von Pflegekräften bekommen!
 Daher ist uns eine faire Behandlung der Pflegefachkräfte und Wertschätzung ihrer Leistung besonders wichtig! 

 

Wir wurden in den letzten Tagen oft gefragt, wie wir ausgerechnet auf den Namen "99 Luftballons" gekommen sind.....
Nun, als unsere Tochter noch sehr klein war, standen ihre Überlebens-Chancen leider nicht sehr gut. Eines Tages hörten wir gemeinsam an ihrem Bett Musik und es lief das Lied "99 Luftballons". Da habe ich ihr versprochen, dass wir zu ihrem ersten Geburtstag 99 Luftballons aufblasen würden, wenn wir diesen Tag feiern dürften.....
Als wir uns dann auf die Suche nach einem Namen für unseren Pflegedienst machten, schlug unser ältester Sohn spontan "99 Luftballons" vor. So kamen wir also zu unserem Namen!

 

Wir wissen um die immense Belastung, die das Leben mit einem schwer kranken und / oder behinderten Kind mit sich bringt. Wir möchten daher andere Familien dabei unterstützen, ihr krankes Kind zu begleiten und das Leben so schön wie möglich für unsere besonderen kleinen Patienten zu gestalten.